Sitemap | Impressum

Nagelerkrankungen

Der Nagel besteht aus der Nagelmatrix, der Nagelplatte, dem Nagelbett und der umgebenden Haut. Die Nagelmatrix ist der Bereich, in dem das Wachstum des Nagels stattfindet. Sie befindet sich in der Tiefe unter dem Nagelfalz (weißer Halbmond). Die Nagelplatte ist die sichtbare, meist (wenn sie gesund ist) glatte Oberfläche des Nagels. Sie ist etwa 0,5 - 0,7 mm dick und wächst ca. 0,9 mm pro Woche. Die Nagelplatte ruht auf dem Nagelbett. Die Nägel sind bei jedem Menschen individuell unterschiedlich geformt. Die Nagelform und -länge hängen vom Körperbau und der Form des Fingers ab. Im Bereich des Nagelbettes finden sich viele Nervenkörperchen, die Reize aufnehmen und weiterleiten können. Deshalb sind Erkrankungen, die das Nagelbett mit einbeziehen, oftmals so schmerzhaft.

Es gibt eine Vielzahl möglicher Veränderungen des Nagels. Diese können völlig harmlos sein, manche sind aber auch sehr ernst zu nehmen. Oftmals weisen Nagelveränderungen auf eine zugrundeliegende internistische oder andere dermatologische Erkrankung hin. Aufgrund der großen Anzahl möglicher Erkrankungen und Veränderungen ist fachärtlicher Rat hilfreich.Einer der wenigen weltweiten Experten zu diesem Thema ist Prof. Haneke. Es führt eine eigene Sprechstunde für Nagelerkrankungen in der Praxis durch.

xxxx

Home | Impressionen | Kompetenz | Qualität | Leistungen | Laser | Sprechzeiten | Anfahrt | Kontakt