Sitemap | Impressum

Allergologie

Allergene sind allgegenwärtig und damit Teil unseres Lebens. Jeder Mensch reagiert individuell auf sie. Über verschiedene Wege gelangen Allergene in den Körper: die Atemwege, die Haut und die Schleimhaut des Verdauungstraktes und können allergische Reaktionen vermitteln. Dabei weicht der Ort der allergischen Reaktion oft von der Stelle ab, an welcher der Allergenkontakt stattgefunden hat.

Eine Allergie hat daher viele Gesichter und eine differenzierte Allergiediagnostik ist die Basis der Therapie. Das rechtzeitige Erkennen und eine frühzeitig eingeleitete Behandlung spielen eine wichtige Rolle für die weitere Entwicklung einer Allergie.

Herr Prof. Hoffmann besitzt die Zusatzbezeichnung Allergologie und im Allergielabor seiner Praxis werden Allergien vom Soforttyp (Typ I-Allergien wie z.B. Heuschnupfen, Tierhaar-, Hausstaubmilben-, Bienen- und Wespen- sowie Nahrungsmittel- und Medikamenten-Allergien diagnostiziert und therapiert. Dabei kommen bei Bedarf auch Hyposensibilisierungsbehandlungen zum Einsatz. Die Praxis führt Labortests (Blutuntersuchungen) durch, um vor allem Hausstaub-, Tierhaar-, Pollen-, Schimmelpilz- und Nahrungsmittelallergien nachzuweisen.

Eine weitere Leistung ist die Diagnose von Kontaktallergien (Typ IV-Allergien) gegenüber Stoffen aus der Umwelt. Zu dieser Diagnostik dient der so genannte Pflastertest (Epikutantest), der auch Allergien auf zahnärztliche Werkstoffe in einer verlängerten Exposition aufspürt. In jedem Fall erfolgt die Erstellung eines individuellen Behandlungsplans und wenn nötig, die Ausstellung eines Allergiepasses.



Allergietestlösungen

Home | Impressionen | Kompetenz | Qualität | Leistungen | Laser | Sprechzeiten | Anfahrt | Kontakt