Sitemap | Impressum

Peeling

Oberflächliche Pigmentflecken, feine Knitterfältchen und Aknenarben sind Gründe, sich für ein Peeling zu entscheiden. Die verschiedenen Chemikalien, die sich für ein Peeling eignen, haben letztlich gemeinsam, dass immer Haut abgetragen wird. Dabei entscheidet die Konzentration der verwendeten Säuren und die Einwirkzeit über die Tiefe der Abtragung.

Es ist also immer eine Art Schälkur, wobei diese die Haut von trockenen Hautschüppchen befreit, die auf der obersten Hautschicht liegen und die Haut blass erscheinen lassen.

Dadurch wird die Zellerneuerung stimuliert. Die Haut wird stärker, widerstandsfähiger und straffer, so dass Fältchen verschwinden. Auch bei diesem Verfahren muss unbedingt eine Übertherapie vermieden werden. Es gilt der Grundsatz, lieber einmal mehr zu behandeln als einmal zu intensiv.

Wir verwenden für das Tiefenpeeling Trichloressigsäure (TCA). Wichtig ist hierbei die sorgfältige und gewissenhafte Aufklärung. Immer muss vorbeugend ein Herpes behandelt werden.

Home | Impressionen | Kompetenz | Qualität | Leistungen | Laser | Sprechzeiten | Anfahrt | Kontakt